Ihr Fortschritt entscheidet sich hauptsächlich nach dem Unterricht!

  • Nur wenn Sie ein klares Verständnis für die notwendigen Korrekturen haben, können Sie Ihr eigener kompetenter Golflehrer werden. Was soll sich ändern und warum?

  • Sie sollten mindestens genauso viel Zeit in sinnvolles Training investieren, wie Sie auf dem Platz verbringen.

  • Lassen Sie sich nicht durch interessante Golfbücher, schöne Golflehrvideos oder gut gemeinte Ratschläge anderer Golfer von Ihrem persönlichen Plan abbringen.

  • Suchen Sie nicht nach einer Wunderlösung für Ihr Spiel.

  • Versuchen Sie nicht alles auf einmal zu verbessern. Setzen Sie sich eine klare Aufgabe für das Training.

  • Nehmen Sie sich genug Zeit zwischen den Schwüngen und schwingen Sie zu einem konkreten Ziel!

  • Wenn Sie auf dem Golfplatz sind, spielen Sie einfach Golf! Geben Sie sich die Chance, das Bestmögliche Ihrer momentanen Fähigkeiten abzurufen. Gelassenheit und eine clevere Platzstrategie werden Ihnen mehr helfen als endlose Schwunggedanken.

Golfschule Petjo Kuzarow

© 2016 by Petjo Kuzarow / Fotos: Romi Loew & Marei Remer / Impressum